Sayaka Schmuck
Musik verbindet
....ist ein gefördertes Projekt von Neustart Kultur und dem Deutschen Musikrat und wurde von der Musikerin Sayaka Schmuck ins Leben gerufen. Wir vom Musik-verbindet-Team können unser Projekt ab sofort kostenfrei in Ihre Einrichtung bringen. Musik verbindet bringt hochwertige klassische Musik zu den Menschen. Die Zielgruppe sind dabei die Kinder mit ihren Eltern.

Musik verbindet

....ist ein gefördertes Projekt von Neustart Kultur und dem Deutschen Musikrat und wurde von der Musikerin Sayaka Schmuck ins Leben gerufen. Wir vom Musik-verbindet-Team können unser Projekt ab sofort kostenfrei in Ihre Einrichtung bringen. Musik verbindet bringt hochwertige klassische Musik zu den Menschen. Die Zielgruppe sind dabei die Kinder mit ihren Eltern.
Eindrücke von "Musik verbindet"
Gemeinsam Familien stärken
Nicht nur pandemiebedingt sind die Belastungen
für Familien und besonders Alleinerziehende enorm gestiegen. Das Projekt "Musik verbindet" bringt die Kinder mit ihren Eltern ins "Hier und Jetzt" für
90 Min. gemeinsames Erleben.

So gestalten sich die Workshops

Konzert

Das Klarinettentrio Schmuck eröffnet die Workshops mit Musik von Klassik bis Jazz - und sogar Pippi Langstrumpf´s bekannter Titelsong ist mit dabei. Das Trio möchte die Lebensfreude und Vielseitigkeit der Musik zeigen und damit die Herzen öffnen.
Kids-Workshop
Kinder lernen sich spielerisch-experimentell auszudrücken. Das Trio unterstützt sie teilweise musikalisch, damit sie ihren Gefühlen und Bedürfnissen einen Ausdruck geben können über verschiedene kreative Ausdrucksformen wie Bewegung, Malen u.a.
Eltern-Workshop
Wir bieten einen ressourcenorientierten Erfahrungsraum. Eltern werden in ihrer wertschätzenden Kommunikation im Miteinander gestärkt und schnuppern in Entspannungstechniken, die ihrem Alltag mehr Leichtigkeit und Freude geben können.
Das bieten wir Ihnen an
Buchen Sie folgende Programme für Ihre Institution

"Mini"
Buchen Sie ein Programm für drei Stunden in ihrer Einrichtung. Wir kommen mit unserem Team und bieten Ihren Familien an einem Tag ihrer Wahl eine musikalische Auszeit voller Leichtigkeit und Freude.

"Doppel"

Buchen Sie uns für zwei Nachmittage am Stück und schenken Sie Ihren Familien mehr Vertrauen und Lebensfreude. Wir kommen mit unserem Team an zwei aufeinander folgenden Tagen zu Ihnen.

"Block"
Buchen Sie diesen Block für insgesamt einen Monat. Wir besuchen Sie einmal pro Woche an vier Terminen. Die Teilnehmer*innen können jede Wochen ein musikalisches Highlight erleben.

Ablauf der Programme

Eröffnung
Eröffnung mit Musik in einem gemeinsamen Raum. Das Klarinettentrio gibt ein Minikonzert.
Workshops
Eltern und Kindern gehen parallel in ihre Workshops. Je nach Programm zwischen 1,5 und 3 Stunden.
Abschluss
Gemeinsamer musikalischer Abschluss mit Kindern und Eltern und Zeit für Austausch.
Preis
Durch die Förderung sind die Kunstschaffenden und die Pädagogische Begleitung für Sie kostenfrei bis Juni 2023. Sie stellen die Räumlichkeiten zur Verfügung und nehmen die Anmeldungen der Teilnehmer*innen entgegen. Da wir einen Eigenanteil von 10 % selber tragen, können Sie in Form einer finanziellen Unterstützung das Vorhaben unterstützten.
Buchungsanfrage stellen
Hörproben
Lassen Sie sich verzaubern von klassischer Musik von Jazz bis Tango. Hören und sehen Sie eine Auswahl an Konzerten des Klarinettentrios.
Reinhören
Das sind wir
Gemeinsam stärken wir Familien und bringen mehr Leichtigkeit und Freude in ihren Alltag.
Sayaka Schmuck
Projektleitung, Musikerin, AtemCoachin und Trainerin GfK
Mir liegt es am Herzen Menschen mit der Kraft der Musik in Verbindung zu bringen und ihre Herzen zu öffnen für Leichtigkeit und Freude.
Dana Hocke
Projektmanagment, Pädagogische Beratung, BusinessCoachin
Ich liebe es, kreativ zu sein – und in dieser Energie und Emotionalität Menschen zu begleiten.

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen
Wie finanziert sich das Projekt?
Das Projekt finanziert sich über Fördergelder von Neustart Kultur und dem Deutschen Musikrat. Damit ermöglichen wir eine kostenfreie Teilnahme für Eltern und Kindern. Da wir einen Eigenanteil von 10% haben, können Sie sich als Einrichtung entsprechend Ihrer finanziellen Mittel beteiligen. Genaueres dazu besprechen wir in einem persönlichem Gespräch. Grundsätzlich ist es keine Voraussetzung, um einen Workshop bei uns zu buchen. 
Wie viele Eltern und Kinder können teilnehmen?
Die Elternzeit ist für 10 -12 Personen konzipiert und wird von zwei Teamer*innen durchgeführt. Im Kreativworkshop können wir maximal 15 Kinder gleichzeitig betreuen. Wir stellen dafür zwei Teamer*innen zur Verfügung.
Ab welchem Alter können die Kinder teilnehmen?
Kinder ab 6 Jahren können am Kreativworkshop teilnehmen. Sollten jüngere Kinder angemeldet werden, kann eine separate Kinderbetreuung erfolgen. Dafür benötigen wir Ihrerseits Personal und Räumlichkeiten. 
Welche räumlichen Bedingungen braucht es?
Für das Eröffnungskonzert benötigen wir einen Raum indem das Trio spielen kann und gleichzeitig Platz ist für alle Eltern und Kinder.

Zudem benötigen wir zwei Workshopräume:
  1. Stuhlkreis für 10 Personen (Eltern) und
  2. Tische und Stühle für max. 15 Kinder. 
  3. ggf. Platz für freies Spiel (jüngere Geschwisterkinder)
Welche Materialien braucht es zur Umsetzung der Workshops?
Im Vorgespräch klären wir, was Ihre Einrichtung zur Verfügung stellen kann. Für die Elternzeit benötigen wir minimal Flipchartmarker und maximal Flipchart, Pinnwand, Moderationskoffer. 

Für die Kreativwerkstatt für die Kids braucht je nach inhaltlicher Ausrichtung Farben, Pinsel, Stifte, Schere, Papier, Pappe, Faden, Zeitung, etc. und für körperorientiertes Arbeiten lediglich die Möglichkeit sich frei im Raum zu bewegen. 
Wer führt die Workshops durch?
Sayaka Schmuck ist Ihre Ansprechpartnerin vor Ort, tritt mit dem Trio auf und wird gleichzeitig die Elternzeit zusammen mit einer Teampartnerin durchführen.

Die Kreativwerktstatt wird von zwei weiteren Teamer*innen parallel durchgeführt. Ansprechpartnerin ist Dana Hocke. 


Die Teamer*innen sind geschulte Expertinnen aus der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Erwachsenenbildung. Wir arbeiten mit Teamer*innen zusammen, die wir persönlich aus anderen Projekten kennen und schätzten. Uns ist Qualitätssicherung sowie fachliche Kompetenz der Teamer*innen ebenso wichtig wie Verlässlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein wertschätzender Umgang mit den Teilnehmer*innen. 
Welche Inhalte erwartet die Eltern und die Kinder in den Workshops?
Eltern: In erster Linie geht es darum Eltern einen Raum zu bieten sich über das, was sie  im Alltag stresst, erschöpft oder gerade sehr herausfordert auszutauschen. Sie lernen neue Strategien zur Stressbewältigung und für mehr Konfliktleichtigkeit kennen. Wir zeigen ihnen wie sie mehr in Verbindung mit sich und ihren Kindern kommen. 

Kinder: Wir schaffen positive Erlebnisse und öffnen einen Raum frei von Bewertungen und Urteilen.  Die Kinder können durch Malen, Basteln, Tanzen und Bewegung einen Ausdruck finden. Wir bieten von Akrobatik, Vertrauensspiele, gruppendynamischen Prozessen bis hin zu kunstpädagogischen Inhalten eine Vielzahl unterschiedlicher Herangehensweisen und Methoden. Je nach Teamer*innen richten sich die Inhalte nach deren Kompetenz- und Interessenbereich. Uns ist es wichtig, dass die Kinder im Spiel einen wertschätzenden Umgang erfahren, der ihr Selbstvertrauen stärkt und Stress abbaut.

Unsere Workshops sind auf Basis der GfK (Gewaltfreien Kommunikation), um mehr Konfliktleichtigkeit in die Familien zu bringen und Kinder sowie Erwachsene zu stärken.

Die klassische Musik ist das verbindende Element, durch das wir Menschen zusammen bringen und Leichtigkeit und Lebensfreude transportieren. 
Welche Voraussetzung müssten Eltern und Kinder mitbringen?
Für die Teilnahme ist es wichtig, dass die Eltern und Kinder sich in der deutschen Sprache ausdrücken können und sie verstehen.
So können Sie uns buchen
Schreiben sie uns gerne eine Email, stellen Sie uns Ihre Fragen und lassen Sie uns gemeinsam mehr Leichtigkeit in die Familien bringen.
+49 170-9334927
info@sayakaschmuck.com
Hannover

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo bis Fr - 10 bis 12 Uhr
Made on
Tilda